Wie Sie die passende Garderobe finden

Garderobe finden

Garderoben sind eines ganz sicher: sehr praktisch! Wir legen dort unsere Jacken, Mäntel, Mützen, Handschuhe und Schals ab. Da Garderoben aber häufig im Flur oder auf der Diele stehen, ist das Platzangebot häufig ziemlich begrenzt. Es gilt also für Sie, ein Modell zu finden, das wenig Platz wegnimmt und doch genug Möglichkeiten zur Verstauung bietet.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Arten von Garderoben vor, die sich ideal für alle Raum- und Platzverhältnisse eignen.

Vorüberlegungen

Überlegen Sie sich vorab, wofür Sie die Garderobe benutzen wollen. Wollen Sie sie nur für Ihre Jacken und Mützen verwenden oder haben Sie häufiger Gäste? Stellen Sie zudem sicher, dass die Garderobe immer gut zugänglich ist für Sie. Wichtig ist auch, dass die Garderobe gut beleuchtet ist. Sicher haben Sie keine Lust dazu, mit der Taschenlampe Ihre Jacke oder Ihren Mantel zu suchen.

Wenn Ihr Flur oder Ihre Diele klein und dunkel ist, dann sollten Sie zu Garderoben in hellen Farbtönen greifen. Garderoben mit Spiegeln lassen selbst den kleinsten Flur groß erscheinen. Sie benötigen zudem nicht zwingend eine große Garderobe. Die Winterbekleidung brauchen Sie nur in der kalten Jahreszeit. Wenn der Frühling da ist, dann verstauen Sie sie einfach in einem Schrank, auf dem Dachboden oder im Keller.

Stil

Die Garderobe sollte zum Stil Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses passen. Wenn Sie es gerne modern mögen, dann wählen Sie beispielsweise einen weißen Schrank mit hochglanzpolierter Optik und verchromten Griffen. Pendelleuchten sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie alles gut ausleuchten wollen. Sie passen einfach hervorragend zu diesem Stil.

Wenn Sie Holz mögen, dann gefällt Ihnen sicher eine Garderobe aus massivem und gebürstetem Kerneichenholz. Weiße Garderoben sind eine gute Alternative für kleine Flure, da sie den Raum ein wenig heller machen. An Holz-Garderoben sehen Metall Beschläge sehr edel und hochwertig aus.

Haken

Wenn Ihr Flur wirklich winzig ist oder Sie ein Minimalist sind, dann setzen Sie auf Garderobenhaken und Wandhaken. Sie nehmen quasi keinen Platz weg und sind günstig zu bekommen. Sie haben eine sehr große Auswahl an Modellen in den unterschiedlichsten Farben und Formen.

Garderobenständer und Garderobenpaneele

Garderobenständer und Garderobenpaneele sind gut geeignet für kleine und enge Flure, da sie nur wenig Platz in Anspruch nehmen. Ihr Nachteil ist, dass Ihre Jacken, Mäntel & Co. sichtbar bleiben und auch verstauben, wenn sie längere Zeit unbenutzt an der Garderobe hängen.

Wandgarderoben

Wandgarderoben nehmen am Boden keinen Platz weg. So gewinnen Sie Platz für einen Schuhschrank, den Sie unter die Garderobe stellen können. Wandgarderoben haben entweder Haken oder eine Stange, an der Sie an Kleiderbügeln Ihre Jacken, Westen und Mäntel aufhängen können.

Garderobenschrank

Nicht jeder mag es, wenn im Flur Schuhe offen herumstehen und alle Jacken & Co. permanent zu sehen sind. Das kann nicht nur unruhig wirken, sondern auch unaufgeräumt. In diesem Fall sollte man über einen Garderobenschrank nachdenken. Er bietet genug Raum, um Kleidung, Schuhe und sonstige Accessoires verschwinden zu lassen. Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Sie entsprechend Platz für den Schrank haben.

Garderobenset

Wenn Sie wirklich viel verstauen wollen, dann benötigen Sie ein Garderobenset – klassischerweise bestehend aus einem Garderobenschrank, einer Garderobenleiste und einem Schuhschrank. Wer es gerne besonders luxuriös hat, der braucht dazu noch eine Garderobenbank. So können Sie ganz bequem Ihre Schuhe an- und ausziehen.

Garderobensets gibt es allgemein in vielen verschiedenen Ausführungen. Zweiteilige Sets, bestehend aus einem Spiegel und einem Schuhschrank, werden mit dazu passenden Garderobenhaken kombiniert. Wer extrem viel Platz hat, der setzt auf ein Garderobenset, das aus fünf oder noch mehr Teilen besteht. So können Sie beispielsweise auch noch den Staubsauger unterbringen oder die Ranzen der Kinder, wenn sie zurück aus der Schule sind.

Garderobenset

Wenn Sie wirklich viel verstauen wollen, dann benötigen Sie ein Garderobenset – klassischerweise bestehend aus einem Garderobenschrank, einer Garderobenleiste und einem Schuhschrank. Wer es gerne besonders luxuriös hat, der braucht dazu noch eine Garderobenbank. So können Sie ganz bequem Ihre Schuhe an- und ausziehen.

Garderobensets gibt es allgemein in vielen verschiedenen Ausführungen. Zweiteilige Sets, bestehend aus einem Spiegel und einem Schuhschrank, werden mit dazu passenden Garderobenhaken kombiniert. Wer extrem viel Platz hat, der setzt auf ein Garderobenset, das aus fünf oder noch mehr Teilen besteht. So können Sie beispielsweise auch noch den Staubsauger unterbringen oder die Ranzen der Kinder, wenn sie zurück aus der Schule sind.

Fazit

Sie haben vielfältige Möglichkeiten, wenn Sie sich eine neue Garderobe kaufen wollen. Gerade bei kleinen Fluren ist es wichtig, dass die Garderobe ganz genau in Ihren Flur passt und sich harmonisch in den Einrichtungsstil Ihrer Wohnung einfügt.

Ob Ihr Flur oder Ihre Diele nun klein oder groß ist: Wenn Sie eine Kaufberatung für eine Garderobe brauchen, dann sprechen Sie uns jederzeit gerne an. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Sie, die exakt Ihren Wünschen entspricht. Wir freuen uns auf Sie!

Auch sehr beliebt

Angebote

Gutes Wohnen muss nicht teuer sein. Mit unseren Angeboten können Sie sich preiswert einrichten, ohne auf eine hervorragende Qualität verzichten zu müssen. Gerne stehen Ihnen unsere Verkaufsberater bei Ihrer Wahl zur Seite.

Kataloge

Haben Sie beim blättern durch unsere Kataloge anregende Ideen für Ihr zu Hause gefunden, besuchen Sie uns gern im Wohn Centrum Wulfen um sich noch genauere Informationen einholen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner